Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Lentje - Labrador Retriever - Hündin - 6 Jahre - aus Zucht entlassen

  1. #1
    TEAM-Pflegestellenbetreuung
    Vermittlung

    Registriert seit
    15.08.2018
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    192

    Lentje - Labrador Retriever - Hündin - 6 Jahre - aus Zucht entlassen

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2.jpg 
Hits:	2 
Größe:	107,5 KB 
ID:	54599


    Lentje angekommen im neuen Leben,
    sucht ein neues Zuhause.
    Geändert von Baluna (23.06.2019 um 19:50 Uhr)

  2. #2
    TEAM-Pflegestellenbetreuung
    Vermittlung

    Registriert seit
    15.08.2018
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    192
    Lentje befindet sich in einer Pflegestelle in Berlin

    Profil vom: 07.07.2019

    Kastriert: Nein

    Verhalten gegenüber Erwachsenen: Lentje ist freundlich und interessiert gegenüber Erwachsenen.

    Verhalten gegenüber Kindern: Konnte bisher nicht getestet werden.

    Verhalten gegenüber anderen Hunden und Tieren: Gegenüber anderen Hunden zeigt sich Lentje neugierig und freundlich. Katzen, Kaninchen und Co ist Lentje noch nicht begegnet.

    Ängste: Lentje hat Probleme durch Türen zu gehen. Bei schnellen Bewegungen zuckt Lentje zurück.

    Stubenrein: ja

    Grundgehorsam/Leinenführigkeit: Lentjes Leinenführigkeit ist noch ausbaufähig. Erste Kommandos werden momentan geübt.

    Jagdtrieb: Wurde nicht beobachtet.

    Treppen: Lentje läuft geschlossene Treppen rauf und runter.

    Autofahren: Lentje hat kurze Problem beim Einsteigen, dann muss erst mal alles genau beschnüffelt werden. Im Auto ist Lentje eine ruhige Mitfahrerin und legt sich ab.

    Alleinebleiben: Lentje kann allein bleiben. Sie meldet sich jedoch zu Wort, wenn jemand nach Hause kommt.

    Gesundheit: Lentje ist augenscheinlich gesund. Ihr wurden zwei Zitzen entfernt.

    Neues Zuhause: Für Lentje suchen wir eine Familie, gern mit älteren Kindern, die Lentje mit Ruhe, Geduld und Zeit an ihr neues Leben gewöhnen. Da Lentje sehr neugierig ist und schnell lernt, wäre der Besuch einer Hundeschule empfehlenswert. Lentje kann als Einzel- oder Zweithund vermittelt werden.



    >>Informationen zur Vermittlung<<



    Geändert von Baluna (07.07.2019 um 19:14 Uhr)

  3. #3
    TEAM-Pflegestellenbetreuung
    Vermittlung

    Registriert seit
    15.08.2018
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    192
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	1.jpg 
Hits:	1 
Größe:	210,3 KB 
ID:	54600

  4. #4
    Pflegestelle
    Registriert seit
    31.03.2018
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    50

    Meine erste Woche im Pflegekörbchen

    Liebe Leserin, lieber Leser,

    nun ist es aber dringend an der Zeit, dass ich mich selbst vorstelle:

    Gestatten, Lentje, schicke kleine Labradordame, in 11 Tagen werde ich 6 Jahre alt.

    seit gut einer Woche bin ich nun in meinem Pflegekörbchen und entdecke zunächst zaghaft, inzwischen aber immer mutiger, die große weite Welt. Meine Pflegeschwester Kiri hilft mir dabei, obwohl ich sie in den ersten Tagen verknurrt habe. Sie hat es aber nicht krumm genommen und hat einfach so lange gewartet, bis ich so weit war. Nun liegen wir ab und zu zusammen und manchmal spielen wir auch schon ein paar Sekunden miteinander.
    Hier gibt es wirklich viel zu entdecken, wir gehen jeden Tag aufs Feld, durch den Wald und ans Wasser.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_1456.jpg 
Hits:	1 
Größe:	111,6 KB 
ID:	54883

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_1453.jpg 
Hits:	1 
Größe:	118,1 KB 
ID:	54884

    im Maisfeld

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_1459.jpg 
Hits:	2 
Größe:	183,2 KB 
ID:	54885

    Im Wald


    So werde ich bestimmt bald eine Labbi-Model-Figur haben, die auch zu meinem ausdrucksstarken Gesicht mit der grauen Schnauze passt.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_1471.jpg 
Hits:	1 
Größe:	61,9 KB 
ID:	55086


    Wenn wir draußen anderen Hunden begegnen, verläuft alles problemlos, auch Jogger und Radfahrer interessieren mich nicht, aber wenn sie sich von hinten nähern, bekomme ich Angst. Vor manchen Menschen habe ich auch große Angst, besonders bei Männern. Ich kenne das alles ja noch nicht so gut, aber ich mache Riesenfortschritte, sagt mein Pflegefrauchen. Zuhause werde ich sogar schon etwas frech, fordere nachdrücklich Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten, logisch, hier habe ich einen riesigen Nachholbedarf.

    Ich bin ein kleines Energiebündel, das selten ruhig sitzen kann, und schon gar nicht halte ich still, wenn Pflegefrauchen Fotos von mir machen will. Wenn sie sich hinhockt, um mich mal von vorne zu fotografieren, renne ich gleich auf sie zu und schlecke ihr erst einmal durch das Gesicht. Vielleicht rückt sie ja noch ein Leckerli heraus?
    Jedenfalls gibt es bis jetzt fast nur Fotos von oben oder von der Seite von mir. Ich lerne gerade „Sitz“, aber „Bleib“ wird wohl noch etwas dauern. Aber für nicht einmal 10 Tage ist das schon ganz schön viel.


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_1465.jpg 
Hits:	0 
Größe:	124,6 KB 
ID:	55087
    Ich erkunde schon ganz allein den Garten.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_1411.jpg 
Hits:	0 
Größe:	77,9 KB 
ID:	55088
    Hier gibt es sogar einen Pool, was will man mehr?

    Was für eine Frage: Mein Für-Immer-Zuhause.

    Bis bald, eure Lentje


    Geändert von Bellatrix (06.07.2019 um 14:07 Uhr)

  5. #5
    Pflegestelle
    Registriert seit
    31.03.2018
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    50

    Meine zweite Woche im Pflegekörbchen

    Liebe Leserin, lieber Leser,

    meine zweite Woche in meinem Pflegekörbchen ist um, und es gibt nur Positives zu berichten: Meine Ohren sind nicht mehr entzündet, den OP-Body bin ich los, die Wunde verheilt einwandfrei, und ich nähere mich meiner Traumfigur, nachdem ich schon ein Kilo abgenommen habe. Dank der tollen Geschenke von meiner Patentante glänze ich mit meinem neuen Geschirr und habe meine eigene Decke.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_1473.jpg 
Hits:	0 
Größe:	56,2 KB 
ID:	55204

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_1512.jpg 
Hits:	0 
Größe:	114,0 KB 
ID:	55205


    Ich werde immer zutraulicher, meine Ängste werden täglich kleiner. Wenn wir spazieren gehen, begrüße ich alle Menschen und Hunde freundlich und neugierig, nur an den kleinen Menschen, Pflegefrauchen nennt sie Kinder, lässt sie mich noch nicht schnuppern. Selbst der Besuch eines Gartenlokals war keine große Hürde. Nur mit Türen habe ich ab und zu noch Schwierigkeiten.


    Alles mögliche interessiert mich sehr, hier schaue ich mal genau, was meine Pflegeschwester macht:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_1490.jpg 
Hits:	0 
Größe:	143,7 KB 
ID:	55206

    Ich darf erst in ein paar Tagen ins Wasser, meint die Tierärztin, wenn die Wunde ganz verheilt ist.

    Meine Neugierde geht meinem Pflegefrauchen manchmal schon zu weit, als sie letztens einkaufen war, habe ich die Wohnung ganz genau inspiziert. Da wir die Watte ja nicht mehr für meine Ohren brauchen, habe ich viele kleine Watteflocken sehr dekorativ in der Wohnung verteilt. Ich verstehe überhaupt nicht, wieso das Pflegefrauchen nicht gefallen hat.

    Im Garten ist mein Lieblingsplatz die Treppe, da habe ich alles und jeden im Blick:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_1500.jpg 
Hits:	1 
Größe:	96,5 KB 
ID:	55207


    Heute meinte Pflegefrauchen, wir könnten mal die neue Schleppleine (auch von meiner Patentante) testen, das war toll, ich konnte endlich mal ein wenig freier laufen (und Pflegefrauchen hatte ein paar Sekunden mehr Zeit, ein Foto von mir zu machen)

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_1535.jpg 
Hits:	0 
Größe:	76,1 KB 
ID:	55209


    Und für diese Woche noch eine Großaufnahme von mir:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_1496.jpg 
Hits:	1 
Größe:	113,9 KB 
ID:	55210

    Schau mir in die Augen, Kleines

    Bis bald, eure Lentje



Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •