Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: Freyja - Labrador Mix - Hündin - 2 Jahre - aus Zucht entlassen

  1. #11
    Pflegestelle
    Registriert seit
    13.10.2019
    Ort
    Plauen
    Beiträge
    21
    Hallo, liebe Tagebuchleser

    Es gibt wieder viel zu berichten. Freyja hat ein sehr aufregendes Wochenende hinter sich.
    Nachdem die Woche mit viel Alltag eher ruhig war, ging es gestern mit ihrer Pflegeschwester in die Innenstadt. Etwas gruselig fand sie das Parkhaus, draußen auf der Straße war Freyja wieder recht entspannt. Die nächste Herausforderung war der Spaziergang durchs Einkaufszentrum. Hier waren viele Menschen kreuz und quer unterwegs, Kinder liefen umher, und der Geräuschpegel war auch nicht ohne. Aber mit Hilfe ihrer entspannten Pflegeschwester hat sie auch diese Aufgabe gut gemeistert.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	36338663-1D53-401E-8285-A0208B8AD896.jpg 
Hits:	1 
Größe:	172,8 KB 
ID:	84219

    Einen Fahrstuhl hat sie sicher auch noch nicht von Innen gesehen. Das fand sie ziemlich komisch und war froh, wieder draußen zu sein 😉

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2068F6AA-F72A-495C-9C8C-FD188113084D.jpg 
Hits:	0 
Größe:	99,6 KB 
ID:	84220

    Heute hatten wir Besuch, Hundebesuch
    Mit dem Beaglerüden wurde unser Garten zur Rennbahn. Es wurde ziemlich wild getobt. Die Spielaufforderungen gingen von beiden Seiten aus. Das fand Freyja toll, da ihre Pflegeschwester ihre Spielaufforderungen immer ignoriert.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2A2C08AF-B406-493D-AF9B-9D4FBC3DF49C.jpg 
Hits:	1 
Größe:	307,3 KB 
ID:	84221
    Wenn es zu wild wurde, habe ich sie kurz durch Ansprache unterbrochen. Das war für Freyja in Ordnung.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	B3A224A6-FF2E-4A2B-9488-CA74F77D41E0.jpg 
Hits:	1 
Größe:	245,2 KB 
ID:	84222
    Zwischendurch wurde eine Pause genutzt, um das Öhrchen von Pflegeschwester Fanny zu putzen, die sich das Treiben der beide Hunde aus sicherer Entfernung anschaute.


    Puhh, so viele neue Erfahrungen.. die machen ordentlich müde.

    Wir sagen nun Tschüss und bis ganz bald, Freyja und ihre Pflegefamilie

  2. #12
    Pflegestelle
    Registriert seit
    13.10.2019
    Ort
    Plauen
    Beiträge
    21
    Oh wie aufregend - Freyja’s erste Reise

    Unsere Freyja hat wieder ein sehr aufregendes Wochenende hinter sich. Es stand ein Besuch im Rheinland an. Rund 500 km im Auto - puhhh, dachten wir. Hoffentlich geht das gut. Aber Freyja ist ja mittlerweile Profi im Autofahren und zusammen mit ihrer Pflegeschwester war das kein Problem ��

    Ab jetzt kamen aber jede Menge Herausforderungen für Freyja:

    Übernachtung in einem Hotel. Sie ist bereitwillig mitgetrabt, bis zum Fahrstuhl
    Da wollte sie diesmal nicht rein, obwohl wir vorher schon mal geübt hatten. Dieser Fahrstuhl war ziemlich klein und das fand sie sehr gruselig. Aber Freyja ließ sich dann doch überzeugen und ist mit ganz wackeligen Beinchen zu ihrer Pflegeschwester gestiegen.

    Sie nimmt in aufregenden Situationen leider keine Leckerli zur Motivation, was manchmal etwas schwierig ist ��

    Dann wurde das Hotelzimmer bezogen. Freyja war immer noch ziemlich aufgeregt. Es wurde alles ausgiebig beschnüffelt und langsam legte sich die Aufregung ��.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	A5B38877-DA3A-4D29-B41F-BD36757ED61E.jpg 
Hits:	0 
Größe:	192,2 KB 
ID:	84433

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	3AA0184D-9EA4-4152-88C5-5E1B307C4D6B.jpg 
Hits:	0 
Größe:	159,4 KB 
ID:	84434

    Mit ihrer Pflegeschwester blieb sie superlieb im Hotelzimmer, wenn wir Frühstücken waren. Es wurde nichts kaputt gemacht oder gejault.

    Tagsüber waren wir viel unterwegs. Am Rhein durfte Freyja die Schleppleine von ihrer Pflegeschwester kurz testen und ins Wasser gehen. Wasser bis zum Bauch war ok, weiter wollte sie nicht. Vielleicht zu kalt ��?

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	40CD69F1-7709-4419-BE08-401011632763.jpg 
Hits:	1 
Größe:	125,4 KB 
ID:	84426

    Den Großstadt-Dschungel hat sie prima gemeistert - der Lärm und die vielen Autos, Fußgänger und Radfahrer machten ihr nicht viel aus.

    Toll war die Begegnung mit einer Hündin in einen der vielen eingezäunten Hundefreiläufe. Hier konnte Freyja so richtig rennen. Was sich darin äußerte, dass es nur dieses zeigbare Bild gibt

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	459EAA72-1BB6-4DB5-B54F-D813B1CE7735.jpg 
Hits:	0 
Größe:	164,8 KB 
ID:	84428

    Besuche von Gaststätten und Biergärten sind für Freyja kein Problem, selbst wenn Kinder im Abstand von wenigen Metern an ihr vorbei sausen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	0AE05E81-C033-4B97-806E-5D755545147D.jpg 
Hits:	0 
Größe:	146,5 KB 
ID:	84432

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	C2685E77-A7FA-4DBA-B253-D7E94726FA64.jpg 
Hits:	0 
Größe:	144,4 KB 
ID:	84431
    So ein Mist. Ist der Kauknochen wirklich schon alle… ?

    Freyja ist inzwischen sehr gut „Alltagstauglich“. Sie läuft schön an der Leine, fast egal, was um sie herum passiert. Man kann sie eigentlich überall mit hinnehmen. Auch schreiende Kinder machen ihr nicht viel aus.
    Wir freuen uns sehr über Freyja’s Entwicklung



  3. #13
    Pflegestelle
    Registriert seit
    13.10.2019
    Ort
    Plauen
    Beiträge
    21
    Noch ein kleiner Nachtrag:
    Seit dem Wochenende ist Freyja läufig, aber dennoch ist sie gut gelaunt ❤️

  4. #14
    Pflegestelle
    Registriert seit
    13.10.2019
    Ort
    Plauen
    Beiträge
    21
    Hallo, liebe Freyja-Fans!

    Oh wie toll, es gab wieder Hundebesuch
    Ein kleiner flinker Rüde, der Freyja so richtig kaputt gerannt hat
    Da der Rüde schneller war als sie, hat sie nach einiger Zeit etwas überdreht. Ein kurzes und bestimmtes „Freyja“ hat sie gut verstanden und die Situation aufgelöst. Den Rüden hat Freyja‘s etwas rabiates Verhalten überhaupt nicht beeindruckt und er hat sie immer wieder zum Rennen animiert

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	7DD528D4-9609-4EC9-AEE1-4A6AEFF78190.jpg 
Hits:	0 
Größe:	186,8 KB 
ID:	84523

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	8BA8E457-6CDD-42C2-AA31-25F4D43EABA3.jpg 
Hits:	1 
Größe:	124,9 KB 
ID:	84522
    Was ist denn da spannendes?

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	B2EB2472-F4F5-4C3C-A48C-B51391519D0B.jpg 
Hits:	0 
Größe:	318,2 KB 
ID:	84524
    Freyja total fertig nach der Renneinheit 😴


    Nun wollen wir euch mal zeigen, wie toll Freyja warten kann. Zusammen mit ihrer Pflegeschwester wartet sie brav, bis Pflegefrauchen auch ausgehfertig ist.
    Genauso brav wartet Freyja auch, wenn es Futter gibt ☺️

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	07DAB6B8-D218-423E-859D-BB0886E10E8A.jpg 
Hits:	0 
Größe:	114,8 KB 
ID:	84525

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	30C04163-1778-460D-A825-425140F23323.jpg 
Hits:	1 
Größe:	106,7 KB 
ID:	84526
    Die Wartezeit kann man auch prima nutzen. Freyja liebt es nämlich, die Öhrchen von ihrer Pflegeschwester zu putzen


    Jetzt sagen wir Tschüss, bis zum nächsten Mal


  5. #15
    Pflegestelle
    Registriert seit
    13.10.2019
    Ort
    Plauen
    Beiträge
    21
    Hallihallo, an alle Freyja-Fans da draußen

    Wir wollen euch wieder an Freyja‘s Leben in ihrer Pflegestelle teilhaben lassen.

    Da Freyja noch läufig ist, muss sie Zuhause einen „Tropfschutz“ tragen. Modisch ist es zwar eher nicht aber was sein muss, muss eben sein, sagt sie sich gelassen 👍👍🥰

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	1088D181-6862-47BC-9DE8-4CD4BE130645.jpg 
Hits:	0 
Größe:	135,3 KB 
ID:	84647

    Bei gutem Wetter dreht sie gern mal eine Runde im Garten. Nanu, was ist denn bei Nachbars auf dem Komposthaufen? Ist da etwa eine KATZE???

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	4DED618B-5BF6-4919-B769-EE77E9939A8B.jpg 
Hits:	1 
Größe:	201,9 KB 
ID:	84651

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	E3C9FEDF-AE27-407E-8971-80E602346D18.jpg 
Hits:	0 
Größe:	200,4 KB 
ID:	84650
    Katzen findet sie sehr spannend und wenn sie wegrennen, würde sie zu gern hinterher… zum Glück gibts Zäune


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	8A0ED0A2-6D43-4871-8E43-45BF40CE726E.jpg 
Hits:	1 
Größe:	121,6 KB 
ID:	84653

    Erwartungsvoll schaut sie drein, denn es wartet ein Kauknochen auf Freyja. Hmmm

    Nun sagen Tschüss, bis zum nächsten Mal


  6. #16
    Pflegestelle
    Registriert seit
    13.10.2019
    Ort
    Plauen
    Beiträge
    21
    Hallo, liebe Tagebuchleser

    Ihr fragt euch bestimmt, wie es Freyja geht. Hier nun wieder ein Update.

    Zum Glück neigt sich ihre Läufigkeit dem Ende. Denn seit gut 3 Wochen muss sie auf Hundespiel und Renneinheiten verzichten, was ihr nicht gefällt. Sie war die ganze Zeit über etwas hibbelig. Da ihre Pflegeschwester nicht unbedingt andere Hunde zum Glücklichsein braucht, kennen wir leider nur eine kleine Hand voll Rüden und die hatten alles andere im Sinn als mit Freyja zu rennen

    Ihre Pflegeschwester ist sicher auch froh, wenn Freyja sich wieder richtig auspowern kann. In der Zeit hat Freyja immer wieder versucht, Fanny zu animieren.. leider vergebens für Freyja 😩
    Nur mit viel Spazieren gehen und Joggen ist Freyja nicht wirklich ausgelastet und zufrieden. Aber Joggen ist dennoch gut, weil sie schön mitläuft und diese Geschwindigkeit eher „ihrer“ Geschwindigkeit entspricht.

    Am Montag hieß es mal wieder ab zum Tierarzt. Die nächste Impfung stand an. Nun ist ihr Impfstatus komplett.
    Wir haben die Wartezeit draußen in der Sonne verbracht

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	BA04FD18-63C1-4E17-8431-1FB96231E862.jpg 
Hits:	0 
Größe:	178,4 KB 
ID:	84801

    Drinnen im Arztzimmer war sie diesmal schon etwas aufgeregter, denn sie hatte den letzten Piks wohl noch in Erinnerung. Aber dennoch lässt sie alles geduldig mit sich machen. Diesmal wurden zudem alle Gelenke „durchgetestet“ - alles io
    So steht der nächsten Renneinheit nichts im Wege

    Im jetzt meist feuchten Waldboden sind die Spuren der Waldbewohner viel besser zu erschnüffeln. Freyja ist mit ihrer Nase viel am Boden und ist dabei schon ziemlich aufgeregt. Aber unsere Freyja lässt sich gut mit ihrem Namen abrufen. Das werden wir jetzt etwas intensiver trainieren.

    Und plötzlich hat der Winter Einzug gehalten und es gab ein paar Schneeflocken. Ob sie jemals zuvor Schnee gesehen hat, wir wissen es nicht. Aber beeindruckt war sie weder von der Kälte noch vom Schnee. Nur gefrorene Pfützen fand sie irgendwie komisch. Es schien, als wäre sie verwundert, dass das Eis bricht, wenn sie mit der Pfote drauftrat. Wir waren darüber selbst verwundert, sodass es dazu leider kein Bild gibt. Vielleicht können wir das bald nachreichen..

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	C3506771-DD37-4C72-9529-CC0A4C526876.jpg 
Hits:	0 
Größe:	140,3 KB 
ID:	84802

    Dann schauen wir mal, was die nächste Woche so bringt.. bis bald


  7. #17
    Pflegestelle
    Registriert seit
    13.10.2019
    Ort
    Plauen
    Beiträge
    21
    Hallo, liebe Freyja-Fans

    Freyja geht es prima. Sie hat jetzt ihre Läufigkeit hinter sich gebracht und fühlt sich jetzt wieder wohl in ihrer Haut. Sie ist wieder total entspannt und nicht mehr damit beschäftigt, sich ständig zu putzen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	D23F9561-6086-44F0-A012-66D6D7A6E2D6.jpg 
Hits:	1 
Größe:	118,4 KB 
ID:	84919
    Entspaaaannung mit ihrer Pflegeschwester nach einem langen Spaziergang

    In der Zwischenzeit haben wir auch fleißig geübt. Den Handtuch-Knoten, gefüllt mit Trockenfutter, öffnet sie jetzt schon fast allein.
    Sie ist ein echtes Naturtalent! Wenn ich an die Anfänge bei unseren anderen Hunden denke. Da wurden viele Handtücher anfangs zerlegt, um an die Leckerchen zu kommen. Freyja hat bisher keines zerlegt

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	0DAC4D88-3444-485B-9CD5-89D968F7F4D2.jpg 
Hits:	0 
Größe:	99,8 KB 
ID:	84927

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	78332146-9586-4256-9104-A5D0D989B55F.jpg 
Hits:	0 
Größe:	99,3 KB 
ID:	84921

    Auch die Spaziergänge sind jetzt wieder entspannter, seit ihre Läufigkeit zu Ende ist. Sie möchte zwar gern zu anderen Hunden hin aber lässt sich gut zum Weiterlaufen überzeugen. 🥰 Einen Rüden hat sie sogar verbellt, als dieser an ihr Hinterteil zum Schnuffeln wollte


    So, die Freunde des Hundefutters werden sich nun mit dem Pflegefrauchen nach draußen zum Spaziergang begeben.

    Wir wünschen einen schönen ersten Advent und sagen Tschüss, bis bald


Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •