Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Chipo - Labrador - Rüde - 4 Jahre - aus Zucht entlassen

  1. #1
    TEAM-Pflegestellenbetreuung
    Vermittlung
    Avatar von AndreaSahling
    Registriert seit
    18.10.2018
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    6.716

    Chipo - Labrador - Rüde - 4 Jahre - aus Zucht entlassen

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG-20220717-WA0015.jpg 
Hits:	1 
Größe:	48,8 KB 
ID:	81547

    Chipo angekommen im neuen Leben,
    sucht ein neues Zuhause.
    Geändert von AndreaSahling (17.07.2022 um 17:47 Uhr)

  2. #2
    TEAM-Pflegestellenbetreuung
    Vermittlung
    Avatar von AndreaSahling
    Registriert seit
    18.10.2018
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    6.716
    Chipo befindet sich in einer Pflegestelle in Ottendorf-Okrilla

    Profil vom: 16.07.2022

    Kastriert: nein

    Verhalten gegenüber Erwachsenen: Bei Fremden zu Beginn etwas schüchtern, aber er findet schnell den Mut, um auf den Menschen zuzugehen. Dann erhofft er sich natürlich seine heißgeliebten Streicheleinheiten . Ihm bekannte Gesichter werden freundlich mit Schwanzwedeln begrüßt.

    Verhalten gegenüber Kindern: Da zu Beginn auch schüchtern und zurückhaltend. Lässt das Kind ihn in seinem Tempo auf sich zugehen, ganz ruhig und ausgeglichen.

    Verhalten gegenüber anderen Hunden und Tieren: Er findet Katzen toll; er liegt mit ihnen da und schläft.
    Sämtliche Treffen mit anderen Hunden, egal ob Hündin oder Rüde, liefen entspannt ab. Da er doch eher zurückhaltend ist, wurde er von allen akzeptiert. Läufige Hündinnen erwecken aber schon sein Interesse.

    Ängste: Es passiert schon noch, dass er erschreckt, wenn man zu schnelle Bewegungen auf ihn zumacht. Da ist schon noch etwas Unsicherheit da. Zu seinem Pflegefrauchen hat er schon so viel Vertrauen, da kann problemlos über ihn hinweg gestiegen werden.
    Das Anlegen des Geschirrs und der Gang zum Auto wird immer besser, auch ist hier Geduld und Vertrauen das Zauberwort.

    Stubenrein: Ja

    Grundgehorsam/Leinenführigkeit: Er hat gerade mit dem Leinentraining begonnen und ist recht gelehrig.
    Das Kommando "Sitz" wird beherrscht.

    Jagdtrieb: Bis jetzt noch nicht beobachtet.

    Treppen: In der Pflegestelle muss er keine Treppen steigen, daher keine Einschätzung möglich.

    Autofahren: Er geht etwas schüchtern zum Auto, ist aber dann der Erste der drin sitzt. Während der Fahrt legt er sich hin und ist ruhig.

    Alleinbleiben: Mit seiner Pflegeschwester war er schon 2- 3 Stunden ohne Probleme allein.

    Gesundheit: Augenscheinlich vollkommen gesund. Es sind keine körperlichen Einschränkungen aufgefallen, welches die Physiotherapie bestätigt hat. Chipo wird in einigen Tagen kastriert, das sein Trieb schon sehr ausgeprägt ist.

    Neues Zuhause: Chipo wird nur als Zweithund vermittelt.
    Er benötigt die Unterstützung dieses um seine Unsicherheiten abzulegen und um von ihm zu lernen. Das neue Zuhause sollte ihm Geduld entgegen bringen um sein altes Leben hinter sich lassen zu können.


    >>Informationen zur Vermittlung<<



    Hier steht demnächst der Link zum Bewerbungsformular, zurzeit wird der Hund noch
    eingeschätzt.
    Geändert von AndreaSahling (Gestern um 12:20 Uhr)

  3. #3
    TEAM-Pflegestellenbetreuung
    Vermittlung
    Avatar von AndreaSahling
    Registriert seit
    18.10.2018
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    6.716
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG-20220717-WA0018.jpg 
Hits:	3 
Größe:	72,8 KB 
ID:	81551

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG-20220717-WA0017.jpg 
Hits:	3 
Größe:	60,7 KB 
ID:	81552

  4. #4
    Pflegestelle
    Registriert seit
    04.12.2017
    Ort
    Ottendorf-Okrilla
    Beiträge
    82
    Ein liebes Hallo an die Leser meines Tagebuches

    Nach 3 Wochen in meiner Pflegefamilie ist es wohl an der Zeit mich hier mal gebührend vorzustellen...

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20220804_122818.jpg 
Hits:	1 
Größe:	97,4 KB 
ID:	82116



    Ich, das ist Chipo, Prince Charming von und zu Sachsen, in der Blüte meines Lebens, suche mit knapp 5 Jahren eine Residenz,
    wo ich für immer bleiben kann .

    Obwohl ich zu Beginn ein ängstlicher kleiner Labbimann gewesen bin, wusste ich sofort wie alle mit meinem Augenaufschlag,
    meinem schokobraunen Fell und meinem Knackpopo um den Finger zu wickeln sind .

    Und da ich auch ein schlaues Kerlchen bin, habe ich mich gleich mit meiner Pflegeschwester Miss Abby und der Hoheit in
    Form der Katze Nelly gut gestellt. Somit waren alle zufrieden mit mir und einer schönen Pflegezeit stand nichts im Wege .

    Na klar gibt es einige Dinge dir mir noch suspekt sind da ich diese nicht kenne, aber Rom wurde ja auch nicht an einem
    Tag erbaut, also heißt es hier Geduld mit mir und somit entwickele ich mich schon richtig gut.

    Was mir dabei sehr gut hilft das mich da meine große (im Gegensatz zu mir kleinem Wesen) Pflegeschwester an die
    Pfote nimmt und mir das Labbileben zeigt.

    Wenn das Geschirr einmal dran ist (tot stellen hilft da nicht weiter) und ich als erster im Auto sitze
    (der Weg dahin ist mit Gruseligkeiten versehen) genieße ich unsere Gassirunden sehr.

    Auch verstehe ich mich mit allen Hunde- und Menschenfreunden von Abby und Pflegefrauchen gut, da kann ich Punkten.

    Am besten lasse ich jetzt die Bilder für sich sprechen und ich zeige euch was ich hier so alles erlebe...

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20220803_204053.jpg 
Hits:	1 
Größe:	235,8 KB 
ID:	82117

    Eure Hoheit Queen Nelly...

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20220724_160700.jpg 
Hits:	1 
Größe:	130,2 KB 
ID:	82118

    Das könnte ewig so gehen...

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20220722_131531.jpg 
Hits:	2 
Größe:	74,3 KB 
ID:	82119

    Immer auf Tuchfühlung...

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20220801_130717.jpg 
Hits:	2 
Größe:	117,0 KB 
ID:	82120

    Patentanten sind was gaaaanz tolles...

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20220801_131455.jpg 
Hits:	1 
Größe:	223,6 KB 
ID:	82121

    Mit meinem neuen Geschirr sehe ich ratenscharf aus...

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20220801_131809.jpg 
Hits:	1 
Größe:	131,7 KB 
ID:	82122

    Mein allererstes Hasenohr...

    Das soll es für heute erstmal gewesen sein, schaut bald mal wieder bei mir rein und bis dahin
    grüßt ganz lieb euer Chipo
    Geändert von AndreaSahling (07.08.2022 um 14:30 Uhr)

  5. #5
    Pflegestelle
    Registriert seit
    04.12.2017
    Ort
    Ottendorf-Okrilla
    Beiträge
    82
    Ein liebes Hallo an Euch, die Leser meines Tagebuches

    Die letzte Woche brachte wieder einige neue Dinge für mich und darüber möchte ich euch nun berichten....

    Scheinbar wollten sich die Herrschaften hier bei mir erstmal ordentlich einschleimen, denn ich wurde in den Wellnesstempel von meiner Pflegeschwester Abby verschleppt .

    Die Massage und die Laserbehandlung entsprachen doch so ganz meinem Geschmack.

    Auch durfte ich da das erste Mal Menschenkinder kennenlernen die jünger und kleiner als ich waren, finde ich aber echt gut diese abgebrochenen Zwerge .

    Nun kam aber der Montag der alles verändern sollte, denn ich wurde morgens mit der Ansage "ab heute beginnt der Ernst des Lebens" begrüßt.

    Bei unserer Gassirunde kam dann der "Ernst" in Gestalt meines Pflegefrauchens mit ihrer Tube Leberwurst um die Ecke.
    Dachte ich mir doch glatt, Junge das läuft.....

    Und genau das "läuft" war dann auch mein Programm für diesen Tag. Und um der Aktivität einen Namen zu geben, es begann mein Leinentraining .

    Die ältere Dame (sorry Pflegefrauchen) war ganz überrascht wie gut ich das gemacht habe und wie toll ich Augenkontakt gesucht habe...na ja, ganz so unbeteiligt war die Tube Leberwurst daran nicht .

    Und somit begleitet mich dieser "Ernst" jetzt bei jeder Gassirunde, aber nicht schlimm, denn es macht mir Spaß und die Tube ist ja mit.

    Schnell habe ich auch verstanden was sie meint wenn sie "Sitz" sagt, also setzte ich mich freiwillig auf meinen Knackpopo denn auch nur so bekomme ich meinen Futternapf gereicht.

    Also wie ihr seht, ich Prince Charming von und zu Sachsen, mache richtig tolle Fortschritte .

    Nun werde ich euch noch mit Fotos überfluten...

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20220814_110732.jpg 
Hits:	3 
Größe:	86,8 KB 
ID:	82381

    Bitte lächeln...

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20220814_110810.jpg 
Hits:	1 
Größe:	83,6 KB 
ID:	82382

    Ich und meine Leberwurst...

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20220814_110845.jpg 
Hits:	2 
Größe:	111,4 KB 
ID:	82383

    Meine Pflegeschwester und ich...

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG-20220815-WA0008.jpg 
Hits:	1 
Größe:	59,5 KB 
ID:	82384

    Immer schön auf Tuchfühlung...

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG-20220815-WA0016.jpg 
Hits:	1 
Größe:	81,4 KB 
ID:	82385

    Prince Charming von und zu Sachsen...

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG-20220815-WA0021.jpg 
Hits:	1 
Größe:	76,8 KB 
ID:	82386

    So lässt sich leben...

    Ich bedanke mich recht herzlich für euren Besuch auf meiner Plattform und verbleibe bis zum nächsten Lagebericht .

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •