Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Moya - Labrador Retriever - Hündin - 1 Jahr - aus Zucht entlassen

  1. #1
    TEAM-Pflegestellenbetreuung
    Vermittlung

    Registriert seit
    17.12.2016
    Ort
    Horb
    Beiträge
    140

    Moya - Labrador Retriever - Hündin - 1 Jahr - aus Zucht entlassen

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	MoyaIMG_0163 (2).jpg 
Hits:	0 
Größe:	35,4 KB 
ID:	48710



    Moya angekommen im neuen Leben,
    sucht ein neues Zuhause.
    Geändert von Heike95 (04.06.2018 um 19:56 Uhr)

  2. #2
    TEAM-Pflegestellenbetreuung
    Vermittlung

    Registriert seit
    17.12.2016
    Ort
    Horb
    Beiträge
    140
    Moya befindet sich in einer Pflegestelle in Bretten

    Profil vom: 11.06.2018

    Kastriert: Nein

    Verhalten gegenüber Erwachsenen: Moya ist anfangs zurückhalten, taut dann aber schnell auf und geht freundlich auf Menschen zu.

    Verhalten gegenüber Kindern: Moya liebt Kinder nur bei sehr kleinen Kindern, unter 5 Jahren, ist sie sehr vorsichtig und zurückhaltend.

    Verhalten gegenüber anderen Hunden und Tieren: Sie liebt andere Hunde, spielt gerne mit ihnen. Insgesamt zeigt Moya ein gutes Sozialverhalten.

    Ängste: Bisher haben wir keine Ängste festgestellt.

    Stubenrein: Ja

    Grundgehorsam/Leinenführigkeit: Moya läuft sehr gut an der Leine, wobei der Grundgehorsam noch ausbaufähig ist. Sie lernt sehr schnell.

    Jagdtrieb: bis jetzt noch nichts festgestellt.

    Treppen: Ja, sie läuft Treppen ohne Probleme

    Autofahren: Moya fährt gerne Auto

    Alleinebleiben: Wurde noch nicht getestet.

    Gesundheit: Laut Tierarzt ist Moya augenscheinlich gesund.

    Neues Zuhause: Für Moya wäre es schön, wenn in ihren neuem Zuhause ein zweiter Hund vorhanden wäre, an dem sie sich orientieren kann. Da Moya sehr verschmust ist, wünschen wir uns für sie eine liebevolle Familie, die sie fördert und viel Zeit für Schmuseeinheiten hat. Kinder im Haus wären toll. Der Besuch einer Hundeschule wäre sicherlich hilfreich, um die Leinenführigkeit und Grundgehorsam weiter zu festigen.

    >>Informationen zur Vermittlung<<


    Geändert von Heike95 (11.06.2018 um 16:27 Uhr)

  3. #3
    TEAM-Pflegestellenbetreuung
    Vermittlung

    Registriert seit
    17.12.2016
    Ort
    Horb
    Beiträge
    140
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG-20180528-WA0004 (2).jpg 
Hits:	0 
Größe:	79,2 KB 
ID:	48711

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG-20180527-WA0064 (2).jpg 
Hits:	0 
Größe:	42,8 KB 
ID:	48712


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20180605_080204.jpg 
Hits:	0 
Größe:	141,7 KB 
ID:	48803

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20180610_144032.jpg 
Hits:	0 
Größe:	43,2 KB 
ID:	48804
    Geändert von Heike95 (13.06.2018 um 16:28 Uhr)

  4. #4
    Pflegestelle
    Registriert seit
    30.08.2015
    Ort
    Bretten
    Beiträge
    91
    Moya ist nun bald drei Wochen bei uns in der Pflege. Sie entwickelt sich super. Jeden Tag gibt es etwas Neues mit ihr zu erleben.
    Sie spielt sehr gerne mit unseren Kindern, am liebsten mit dem Ball. Schwimmen mag sie auch sehr gerne, besonders dann wenn ihre Hundekumpel Amy und Cindy dabei sind. Die Beiden sind Moyas beste Freundinnen geworden.
    Moya ist nach dem Spielen meist müde und schläft dann ausgiebig. Dabei träumt sie, ab und zu auch durchaus geräuschvoll, dann knurrt und bellt sie im Schlaf.
    Die Nächte sind ruhig sie schläft von 21.30 bis morgens um 5.00 Uhr durch. Wenn sie raus muß, weckt sie mich, indem sie mir durchs Gesicht leckt.
    Morgen stelle ich wieder mehr Bilder von Moya ins Tagebuch.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20180610_144628.jpg 
Hits:	1 
Größe:	93,3 KB 
ID:	48805
    Geändert von Heike95 (17.06.2018 um 17:26 Uhr)

  5. #5
    Pflegestelle
    Registriert seit
    30.08.2015
    Ort
    Bretten
    Beiträge
    91
    Guten Morgen zusammen!
    Moya ist nun 3 Wochen bei uns in der Pflege und entwickelt sich hervorragend.
    Sie ist sooo eine süße Maus und sie blüht immer mehr auf.
    Wir sind sehr glücklich, dass Moya sich so super entwickelt und Spaß am Leben hat.
    Gerne pflückt sie an unserem Birnbaum die Birnen herunter und spielt mit ihnen bevor sie sie frisst
    Auch Erdbeeren nascht sie gerne.
    Moya akzeptiert sogar unsere Katze Rubby und jagt sie nicht mehr.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	attachmentGTWIDRU4.jpg 
Hits:	12 
Größe:	40,4 KB 
ID:	48840

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •