Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Tuuli - Labrador Retriever - Hündin - 2 Jahre - aus Zucht entlassen

  1. #1
    TEAM-Pflegestellenbetreuung
    Vermittlung
    Avatar von Toffy
    Registriert seit
    19.11.2013
    Ort
    Meckenheim
    Beiträge
    1.900

    Tuuli - Labrador Retriever - Hündin - 2 Jahre - aus Zucht entlassen

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Tuuli2.jpg 
Hits:	2 
Größe:	99,9 KB 
ID:	46624

    Tuuli - angekommen im neuen Leben,
    sucht ein neues Zuhause.


  2. #2
    TEAM-Pflegestellenbetreuung
    Vermittlung
    Avatar von Toffy
    Registriert seit
    19.11.2013
    Ort
    Meckenheim
    Beiträge
    1.900
    Tuuli befindet sich in einer Pflegestelle in Essen

    Profil vom: 04.03.2018

    Kastriert: nein

    Verhalten gegenüber Erwachsenen: Tuuli ist gegenüber Erwachsenen freundlich und interessiert.

    Verhalten gegenüber Kindern: noch nicht getestet.

    Verhalten gegenüber anderen Hunden und Tieren: bisher ist Tuuli auf alle Hunde, die wir getroffen haben freundlich zugegangen, möchte sie kennenlernen + beschnuppern und mit ihnen spielen. Aufgrund ihrer Läufigkeit ist dies jedoch nur eingeschränkt möglich.


    Ängste: Bei allem, was qualmt (z.B. kochen; Deo) geht Tuuli auf Abstand, das scheint ihr nicht geheuer zu sein. Sonst konnten wir noch keine wirklichen Ängste beobachten.

    Stubenrein: wir arbeiten dran.

    Grundgehorsam/Leinenführigkeit: Tuuli möchte beim Spaziergang vorne mit dabei sein, jedoch bessert sich die Leinenführigkeit zusehens. Auch einfache Grundkommandos wie "Sitz" oder "Aus" klappen schon ganz gut. Sie ist sehr gelehrig, muss aber natürlich noch viel lernen.

    Jagdtrieb: scheint vorhanden zu sein. Bei Vögeln z.B. wird sie unruhig und möchte am liebsten hinterher, schmeißt sich aber nicht mit ganzem Gewicht in die Leine.

    Treppen: Treppauf geht Tuuli recht gut, Treppe runter findet sie noch gruselig und muss deshalb meistens noch getragen werden.

    Autofahren: Tuuli fährt gerne Auto. Sie kann zwar nicht in den Kofferraum springen, setzt aber sobald die Heckklappe offen ist, die Vorderpfoten hoch und lässt sich bereitwillig hinein heben. Bei der Fahrt legt sie sich ruhig ab. Mit unserer Hündin zusammen wartet sie auch eine kurze Zeit problemlos im Auto.

    Alleinebleiben: wird noch getestet und muss sicherlich geübt werden, da Tuuli sehr unruhig wird, wenn "ihr" Mensch geht.

    Gesundheit: Tuuli ist augenscheinlich gesund.

    Neues Zuhause: Für Tuuli wünschen wir uns ein Zuhause mit liebevollen, geduldigen Menschen, die auch genügend Ruhe mitbringen um sie zu beruhigen, wenn sie aufgeregt ist. Sie sollten mit ihr ruhig und konsequent das Hundeeinmaleins üben und sie zu beschäftigen wissen. Wir könnten uns Tuuli sowohl als Zweithund mit einem Hundekumpel, der etwas ruhiger ist als sie, als auch als Einzelhund mit Menschen ganz für sie alleine vorstellen, da sie ein echter Kuschelbomber ist. Sie genießt einfach gerne die volle Aufmerksamkeit und Zuwendung ihrer Menschen.


    >>Informationen zur Vermittlung<<



    Geändert von Toffy (03.04.2018 um 15:09 Uhr)

  3. #3
    TEAM-Pflegestellenbetreuung
    Vermittlung
    Avatar von Toffy
    Registriert seit
    19.11.2013
    Ort
    Meckenheim
    Beiträge
    1.900
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Tuuli.jpg 
Hits:	1 
Größe:	107,8 KB 
ID:	46693

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Tuuli3.jpg 
Hits:	0 
Größe:	114,3 KB 
ID:	46694

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Dropp Tuuli a.jpg 
Hits:	0 
Größe:	30,5 KB 
ID:	46734

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	dropp tuuli1b.jpg 
Hits:	0 
Größe:	37,1 KB 
ID:	46735

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	dropp tuuli3a.jpg 
Hits:	0 
Größe:	100,6 KB 
ID:	46738

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	dropp tuuli2.jpg 
Hits:	0 
Größe:	141,6 KB 
ID:	46739
    Geändert von Toffy (28.02.2018 um 21:43 Uhr)

  4. #4
    Pflegestelle
    Registriert seit
    14.03.2017
    Ort
    Essen
    Beiträge
    45
    Hallo lieber Tagebuchleser!

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG-20180303-WA0007.jpg 
Hits:	0 
Größe:	50,0 KB 
ID:	46911

    Vor etwas mehr als einer Woche ist die kleine Tuuli in unser Pflegekörbchen gezogen. "Klein" ist in ihrem Fall wörtlich zu nehmen. Sie ist sozusagen ein Zwergrador. Aber davon sollte man sich bei ihr nicht täuschen lassen. Tuuli ist eine aktive Junghündin mit einem charmant wackelnden Hinterteil, welches niemals still zu stehen scheint. Alles und jeden möchte sie begrüßen, unabhängig ob Mensch oder Tier wobei sie Menschen noch unwiederstehlicher findet.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMGP8846.jpg 
Hits:	1 
Größe:	48,3 KB 
ID:	46906

    Ihr vorübergehendes Zuhause hat sie voller Neugierde und selbstbewusst erkundet. Die anwesende Hündin wurde ohne Probleme akzeptiert und für ganz okay befunden. Tuuli kommt sehr gut mit allen Hunden klar, die wir bisher getroffen haben. Einzig ihre zum Teil recht stürmische Art hat ihr kleinere Anraunzer unseren Hündin beschert. Aber auch solche Verwarnungen steckt sie als kleiner Sonnenschein ohne mit der Wimper zu zucken weg und freut sich im nächsten Moment wieder über Streicheleinheiten.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMGP8997.jpg 
Hits:	0 
Größe:	65,7 KB 
ID:	46908

    Streicheln ist so oder so ein Allheilmittel für Tuuli: sie kann noch so aufgeregt und wuselig sein. Wenn man beginnt sie zu streicheln plumpst sie nach 20 Sekunden zu den Füßen des Menschen hin und lässt sich bereitwillig auch das Bäuchlein kraulen. Und die Öhrchen. Und den Kopf. Überhaupt alles, was zu erreichen ist. Kraulen ist einfach der Hit!

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20180226_091921.jpg 
Hits:	0 
Größe:	60,2 KB 
ID:	46912

    Labradortypisch spielen auch Fressen und Leckerchen eine sehr zentrale Rolle in Tuulis Leben. Anfangs verstand sie das Konzept Leckerchen nicht ganz. Dieser Zustand hat etwa 3 Stunden angehalten. Seitdem kommt sie bei jedem Knistern und da wir ihr das Kommando "Sitz" beigebracht haben, setzt sie sich ganz brav vor den Menschen. Gibt ja schließlich Leckerchen! Ihren Namen kennt sie auch schon und kommt freudig wedelnd auf den Menschen zugetapst, wenn er sie ruft.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMGP9226.jpg 
Hits:	1 
Größe:	67,8 KB 
ID:	46910

    Was Erziehung und Kommandos betrifft, so muss Tuuli da noch viel aufholen. Sie lernt jedoch sehr schnell und ist willig und motiviert.
    Wie oben bereits erwähnt liebt Tuuli Menschen. Wenn sie könnte, dann wäre sie sehr gerne überall dabei. Daher folgt sie Menschen, sobald sie aufstehen. Begleitet von wildem Schwanzwedeln. Je besser sie Abläufe und Routinen kennt, desto leicher fällt es ihr jedoch auch mal ganz entspannt liegen zu bleiben und das Treiben der Menschen zu beobachten.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMGP9017.jpg 
Hits:	1 
Größe:	160,0 KB 
ID:	46909

    Wir arbeiten aktuell fleißig an der Stubenreinheit. Eigentlich klappt es ganz gut mit der Stubenreinheit und sie zeigt gut und deutlich an, wenn sie raus muss. Es sind bisher nur 2 mal kleine Missgeschicke passiert, wenn sie sehr aufgeregt war und wir ihre Signale nicht verstanden haben.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMGP8880.jpg 
Hits:	1 
Größe:	37,5 KB 
ID:	46907

    Wir berichten bald wieder von Tuuli und ihren Entwicklungen!

  5. #5
    Pflegestelle
    Registriert seit
    14.03.2017
    Ort
    Essen
    Beiträge
    45
    Hallöchen, wir sind's wieder: Tuuli und die Bremsklötze am Ende ihrer Leine... Denn wenn es nach unserem kleinen schwarzen Wirbelwind geht, dann würde sie gerne alles in vollem Galopp erkunden. Dabei die Nase am Boden und jeden Hund überschwänglich begrüßen, das ist genau ihr Ding!

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMGP9247.jpg 
Hits:	0 
Größe:	98,6 KB 
ID:	47070

    Seit dem letzten Eintrag haben sich Tuulis Treppensteig-Fähigkeiten enorm gebessert. Sie geht jetzt alle Treppen zügig und ohne Probleme hoch und runter! Selbst eine offene Gittertreppe hat sie mit etwas gut zureden problemlos gemeistert.

    Generell findet sich Tuuli immer besser in unsere alltäglichen Abläufe ein und kommt mehr zur Ruhe, wenn sie weiß, was so kommt. Das wirkt sich auch positiv auf ihre Stubenreinheit aus. Letzte Nacht hat sie 7 oder 8 Stunden ohne Pinkelpause durchgehalten! Seit Donnerstag letzte Woche (heute ist Montag) gab es kein Mißgeschick mehr!

    Einen kleinen Zwischenfall hatten wir allerdings mit einem Kater hier auf unserer Straße. Das bösartige Kerlchen versteckt sich in der Hecke und fällt dann von dort aus die vorbeigehenden Hunde an. Unsere Hündin hat er mal so traumatisiert, dass sie 2 Wochen nicht an der Hecke vorbei wollte. Letzte Woche war dann Tuuli das Ziel seines Angriffs. Sie hat sich mordsmäßig erschrocken und gleich mal angefangen ihn zu verbellen. Das macht sie jetzt immer, sobald sie den kleinen Teufel sieht. Mit Gewöhnung und Übungen könnte man daran gewiss noch was ändern aber schwarz-weiß sollte die Katze/ der Kater besser nicht sein.

    Am Wochenende hat Tuuli einen 3jährigen Jungen, der mit Hunden groß geworden ist, kennen gelernt. Auch hier keinerlei Probleme. Allein das Lachen des Kindes fand sie etwas komisch, da sie solche Geräusche noch nicht kennt. Aber da Tuuli nicht der Hund ist, der wegläuft, wenn sie etwas komisch findet, sonders alles interessiert beobachtet, war der Gruselfaktor ganz schnell verschwunden.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMGP8838.jpg 
Hits:	0 
Größe:	48,1 KB 
ID:	47073

    Bei einem unserer Spaziergänge waren wir an einem großen See und wollten schauen, wie Tuuli so zu Wasser steht. Da unsere Hündin ganz heiß drauf ist, hatte ich ähnliches für Tuuli erwartet. Aber die kleine Madame hatte andere Pläne: Sie findet es ganz toll nur mit den Pfoten ins flache Wasser zu gehen. Dann schaut sie sich an, was da so auf dem Grund liegt, taucht die Schnute ein und holt einen Stein heraus, den sie dann freudestrahlend zu ihrem Menschen als kleines Geschenk bringt. Gestern hat sie das ganze dann mit einem Stein versucht, der etwa die Größe einer Gehwegplatte hatte. Bescheidenheit ist also nicht so ihrs. Oder aber sie wollte einfach das beste schönste größte Geschenk machen!

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20180311_210415.jpg 
Hits:	0 
Größe:	85,5 KB 
ID:	47082

    Beim Staubsaugen heute war sie dann doch etwas verunsichert von dem Gerät. Könnte aber auch daran liegen, dass unsere ältere Labrador-Dame not amused war. Jedenfalls endete es damit, dass beide zusammen in einem Körbchen lagen und misstrauisch die unheimliche Lärmquelle beobachtet haben. Generell passiert es seit dem Wochenende öfters, dass beide zusammen liegen und auch mal den Kopf auf dem anderen ablegen. Mal schwarz auf blond, mal blond auf schwarz.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20180310_134947.jpg 
Hits:	0 
Größe:	144,0 KB 
ID:	47074

    Auch haben wir Tuulis ersten Restaurantbesuch erfolgreich gemeistert! zusammen mit unserer Hündin hat sie sich ganz vorbildlich abgelegt. Kurzzeitig sogar bei einer Kellnerin auf die Füße. Flirten kann der kleine Sonnenschein! Für Tuuli ist es einfach wichtig dabei zu sein. Egal ob Restaurant oder Auto, ob Spaziergang oder Besuch bei der Familie. Zusammen mit ihrer Pflegeschwester kommt sie dabei recht schnell zur Ruhe. Also eine schon recht gelungene Lebensbegleiterin, der noch ein wenig Feinschliff fehlt.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMGP8932.jpg 
Hits:	1 
Größe:	97,2 KB 
ID:	47075

  6. #6
    Pflegestelle
    Registriert seit
    14.03.2017
    Ort
    Essen
    Beiträge
    45
    Hallöchen, wir sinds wieder: Tuuli und ihre Kraul-O-Maten!
    Es ist wieder eine Woche ins Land gegangen und Tuuli entwickelt sich prächtig! Und die Läufigkeit ist durch!
    Die Kommandoliste wurde um "Platz" erweitert, was gut funktioniert. Auch wird Tuulis Leinenführigkeit immer besser. Besonders wenn man mit ihr alleine spazieren geht, ist sie sehr aufmerksam und zieht wenig.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0308.jpg 
Hits:	0 
Größe:	296,9 KB 
ID:	47209

    Die Junghunde auf der nahegelegenen Hundewiese waren ihr heute etwas zu stürmisch. Das hat sie dann deutlich und unmissverständlich kund getan. Mit den Hundefreundinnen unserer Hündin verstand sie sich letzten Donnerstag hervorragend und auch einen etwa gleichaltrigen Rüden fand sie zum Spielen ganz gut. Also die Sympathie entscheidet.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0316.jpg 
Hits:	0 
Größe:	278,6 KB 
ID:	47211

    Die Nächte bleiben weiterhin trocken und auch tagsüber gab es kein Malheur mehr. Wir gehen tagsüber aktuell alle 4-5 Stunden mit ihr raus, wobei die Zeiten sicherlich noch etwas gedehnt werden könnten.
    Geändert von Luidor (19.03.2018 um 19:51 Uhr)

  7. #7
    Pflegestelle
    Registriert seit
    14.03.2017
    Ort
    Essen
    Beiträge
    45

    Hallo lieber Tagebuchleser!
    Es war ja etwas ruhig um mich die letzten Tage. Aber hier einige Impressionen, was ich so gemacht habe und was meine Lieblingsbeschäftigungen (neben futtern) so sind.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20180327_155032.jpg 
Hits:	0 
Größe:	206,8 KB 
ID:	47810
    Schwimmen ist nicht so meins, was macht man also mit so viel Wasser?

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20180327_155341.jpg 
Hits:	0 
Größe:	112,6 KB 
ID:	47807
    Hmm... Ich glaub da liegt ein schöner Stein! Den könnte ich mitbringen...

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20180327_155227.jpg 
Hits:	0 
Größe:	119,3 KB 
ID:	47808
    Ja, den nehme ich mit! Geschenke kommen bei den Menschen immer gut an!

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20180327_155146.jpg 
Hits:	0 
Größe:	129,7 KB 
ID:	47809
    Bin ich nicht ein feines Mädchen?!?


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20180329_152616.jpg 
Hits:	0 
Größe:	98,2 KB 
ID:	47811
    Selbst Hagel macht mir nichts aus! Auch Gewitter kann ich ganz wunderbar verschlafen!

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20180403_095227.jpg 
Hits:	0 
Größe:	173,7 KB 
ID:	47812
    Aber ein Plätzchen an der Sonne und Apportieren mag ich gerne!

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20180408_133322.jpg 
Hits:	0 
Größe:	71,6 KB 
ID:	47813
    Und Liebe und Streicheleinheiten werden von mir sehr gerne mit Liebe vergolten.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG-20180408-WA0002.jpg 
Hits:	0 
Größe:	108,5 KB 
ID:	47814
    Ein müdes Hundemädchen genießt die ersten Sonnenstrahlen (im Schatten; war dann doch was warm)

    Bis ganz bald!

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •