Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Thema: Canela - Labrador Retriever - Hündin - 8 Jahre - aus Zucht entlassen

  1. #11
    Pflegestelle
    Registriert seit
    21.11.2014
    Ort
    Helmstedt
    Beiträge
    384
    Ich dachte, ich traue meinen Augen nicht.

    Ausgangslage war: wir wollten in den Wald fahren und Ron sollte zu Hause bleiben.

    Es war nix zu machen. ALLY und ich standen draussen und haben Canela gelockt- und nichts passierte.

    Unglaublich, da haben sich Zwei gefunden.

  2. #12
    Pflegestelle
    Registriert seit
    21.11.2014
    Ort
    Helmstedt
    Beiträge
    384
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	32F4D70C-F864-4B71-9011-613AEFA85437.jpeg 
Hits:	1 
Größe:	112,9 KB 
ID:	45370

    Es schmeckt - ausnahmsweise sogar im Körbchen
    Geändert von Luidor (09.12.2017 um 10:49 Uhr)

  3. #13
    Pflegestelle
    Registriert seit
    21.11.2014
    Ort
    Helmstedt
    Beiträge
    384
    Vorgezogene Bescherung in Helmstedt.

    Die Patentante von Canela hat ein Paket mit wunderschönen Überraschungen geschickt:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	6116C2C7-2B68-494B-9C85-32850D09EECB.jpeg 
Hits:	0 
Größe:	121,1 KB 
ID:	45374
    Ein Halsband von Hunter.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG-20171209-WA0017.jpg 
Hits:	0 
Größe:	84,2 KB 
ID:	45372

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	73DEBA05-4D57-4B73-A483-E1FCD85F4830.jpeg 
Hits:	133 
Größe:	71,8 KB 
ID:	45375
    Ein Fressnapf und zwei klasse Spielis.

    Und für die Weihnachtszeit noch eine schöne Kerze!

    Herzlichen Dank, liebe Monika.
    Geändert von Luidor (09.12.2017 um 17:29 Uhr)

  4. #14
    Pflegestelle
    Registriert seit
    21.11.2014
    Ort
    Helmstedt
    Beiträge
    384
    Liebe Canela- Freunde,

    in den vergangenen Tagen ist hier ganz viel passiert.

    Da Canela einige kleine Auffälligkeiten am Fuß sowie am "Po" hatte, die weggeschnibbelt und für "gut" befunden wurden, ist sie sogleich kastriert worden.

    Canela hat die Operation sehr gut überstanden und die Nachbehandlungen und das heutige Fäden ziehen, ganz lieb und still über sich ergehen lassen.

    Canela geht mittlerweile die ihr bekannten Strecken wunderbar an der 90 cm Führleine und nutzt diese niemals aus. Sie ist interessiert an anderen Hunden, ist jedoch mit den dazugehörigen Menschen noch sehr ängstlich.

    Autos, selbst die Straßenreinigung und die Müllabfuhr, sind für sie nun Alltag.

    Im Wald und an Grünstreifen ist sie schon gut mit der Nase dabei.

    Ins Auto springt sie ohne Probleme rein, das Rauskommen ist nach wie vor noch mit Überredungskunst verbunden.

    Canela ist eine herzensgute Labradorhündin, die noch einiges an Zeit benötigt, um die Welt außerhalb der Zucht mit allen Sinnen genießen zu können.

    Wir wünschen Ihnen einen entspannten 3. Advent!

    Canela mit Pflegefamilie


    Es ist sehr schwierig, Fotos von Canela zu machen, da sie fast jedesmal verschwindet, wenn die Kamera auf sie gerichtet ist.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_4507.jpg 
Hits:	1 
Größe:	77,6 KB 
ID:	45488

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_4493.jpg 
Hits:	0 
Größe:	88,8 KB 
ID:	45484

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_4477.jpg 
Hits:	1 
Größe:	184,1 KB 
ID:	45483

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_4495.jpg 
Hits:	1 
Größe:	99,9 KB 
ID:	45485

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_4470.jpg 
Hits:	1 
Größe:	165,7 KB 
ID:	45486
    So sieht es aus, wenn Frauchen mit der Kamera kommt.....
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_4508.jpg 
Hits:	2 
Größe:	96,7 KB 
ID:	45487
    Geändert von Paula (19.12.2017 um 22:57 Uhr)

  5. #15
    Pflegestelle
    Registriert seit
    21.11.2014
    Ort
    Helmstedt
    Beiträge
    384
    Ein paar Fotos vom kleinen Waldspaziergang.

    Canela hat die 90 cm Führleine endlich überschritten .

    Mit Ron schnüffeln macht Spaß!

    Jetzt noch ein wenig mehr Mut und ein paar Muckis.....

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20171218_134326.jpg 
Hits:	2 
Größe:	183,6 KB 
ID:	45532

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20171218_134537.jpg 
Hits:	1 
Größe:	248,1 KB 
ID:	45533

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20171218_134552.jpg 
Hits:	0 
Größe:	159,5 KB 
ID:	45534

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20171218_135121.jpg 
Hits:	0 
Größe:	216,3 KB 
ID:	45535

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20171218_135128.jpg 
Hits:	0 
Größe:	251,6 KB 
ID:	45536

  6. #16
    Pflegestelle
    Registriert seit
    21.11.2014
    Ort
    Helmstedt
    Beiträge
    384
    Müde bin ich, geh zur Ruhe, schließe beide Äuglein zu.

    Vater, lass die Augen Dein, über meinem Bettlein sein.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	66DF9E77-78C9-4F8E-BE64-415DCB0B48A1.jpeg 
Hits:	3 
Größe:	126,4 KB 
ID:	45555

    Und zu Zweit, Popo an Popo schläft es sich noch besser:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG-20171219-WA0045.jpg 
Hits:	1 
Größe:	56,8 KB 
ID:	45553

    "Frauchen, mach die Knippse weg."

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2F462813-E86E-49AA-A089-8D5C3E63B7D7.jpeg 
Hits:	1 
Größe:	71,8 KB 
ID:	45556

    Na, geht doch!

    Schlafen Sie wohl und gute Nacht!
    Geändert von Luidor (19.12.2017 um 21:17 Uhr)

  7. #17
    Pflegestelle
    Registriert seit
    21.11.2014
    Ort
    Helmstedt
    Beiträge
    384
    Ich wünsche allen Menschen auf dieser Welt ein gesegnetes Weihnachtsfest!

    Ihre Canela

    Muss das wirklich sein?
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	8A9BB3DA-C683-4271-AC0E-FF252D90F0EC.jpeg 
Hits:	72 
Größe:	32,5 KB 
ID:	45634

    Ok, weil heute der Heilige Abend ist:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	E03C6D58-BB4C-4D63-92B7-1B0BFB81E29A.jpeg 
Hits:	72 
Größe:	47,1 KB 
ID:	45632

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	0ADB048F-0719-41A8-92AC-EFFC2A7F5B36.jpeg 
Hits:	71 
Größe:	53,3 KB 
ID:	45633
    Geändert von Paula (24.12.2017 um 18:28 Uhr)

  8. #18
    Pflegestelle
    Registriert seit
    21.11.2014
    Ort
    Helmstedt
    Beiträge
    384
    Ich habe mich für die Silvesterparty schon mal schick gemacht!

    Ich hoffe sehr, dass die Menschen in diesem Jahr etwas rücksichtsvoller sind und nicht zu dolle knallen! Am Besten wäre doch: gar nicht knallen !

    Ich wünsche Ihnen und Ihren Lieben einen guten Rutsch in das neue Jahr und melde mich gleich in 2018 wieder!

    Liebe Grüße, Ihre Canela

    Mit dem Accessoire "Lisel"
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	C9559B33-1667-434E-8ABC-06F556F1C31F.jpeg 
Hits:	59 
Größe:	51,5 KB 
ID:	45731

    Ich bin hier ja nicht alleine....

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2AB9CCDA-3626-45C7-8503-50C9682290D1.jpeg 
Hits:	0 
Größe:	133,0 KB 
ID:	45732

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	299AC756-9964-4AB2-8524-6015BD0969D3.jpg 
Hits:	0 
Größe:	67,2 KB 
ID:	45733

    Mein brauner Schokobär hat sich aufs Sofa verzogen. Aber pssst...

    Sobald wir Gassi gehen, ist er dabei, mein Schatz.

    Und ich mit dem Modell "Rose".

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	887D4371-0185-4B79-BF2E-DF5476477548.jpg 
Hits:	1 
Größe:	61,5 KB 
ID:	45734

    Wir sind schon ein besonderes Paar...

    Die Halstücher hat eine Tierschutz Freundin genäht. Ich finde, sie kleiden mich.
    Geändert von Luidor (29.12.2017 um 18:38 Uhr)

  9. #19
    Pflegestelle
    Registriert seit
    21.11.2014
    Ort
    Helmstedt
    Beiträge
    384
    Wir wünschen ein frohes neues Jahr.

    Für 2018 hat Canela eine Wunschliste erstellt.

    Canela träumt von:
    - einem ruhigen Zuhause
    - Menschen, die mit ihrer Ängstlichkeit umgehen können
    - schöne Spaziergänge
    - leckeres Futter
    - vielen Kuscheleinheiten
    - einem vierbeinigen souveränen Gefährten.

    Sie bietet an:
    - ein großes Herz voller Zuneigung
    - unbedingtes Vertrauen (wenn der Knoten geplatzt ist)
    - eine entspannte Gassigeherin
    - eine gute Esserin, es bleibt nix auf dem Teller

    Canela ist:
    - mit anderen Hunden verträglich
    - bleibt stundenweise lieb alleine
    - ist absolut stubenrein
    - dekoriert nicht um
    - mag Autofahren gerne

    So eine tolle Hündin!

    Noch ein paar Fotos:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Canela1.jpg 
Hits:	1 
Größe:	187,8 KB 
ID:	45838

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20180102_160357.jpg 
Hits:	3 
Größe:	156,6 KB 
ID:	45837
    Unbekannte Strecken ängstigen sie. Man sieht es dem Mäuschen an.

    Geändert von Luidor (02.01.2018 um 17:31 Uhr)

  10. #20
    Pflegestelle
    Registriert seit
    21.11.2014
    Ort
    Helmstedt
    Beiträge
    384
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Canela4.jpg 
Hits:	0 
Größe:	115,8 KB 
ID:	45965

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Canela3.jpg 
Hits:	0 
Größe:	106,9 KB 
ID:	45968

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Canela2.jpg 
Hits:	0 
Größe:	104,3 KB 
ID:	45967

    Die von innen, wie auch von aussen, allerschönste blonde Labradora macht in ihrem Tempo wunderbare Fortschritte.

    Die Gesäugeleiste hat sich schön zurück entwickelt, das Fell ist seidenweich, ihr Gang streckt sich, die Äuglein können phasenweise entspannt schauen, die Öhrchen sind viel besser, benötigen noch etwas liebevolle Pflege.

    Hundebegegnungen finden ganz unspektakulär statt. Das schnüffeln am Po findet sie blöd, aber die fremden Menschen am anderen Leinenende sind nicht mehr so gruselig.
    Mit einem 2 Meter Abstand kann Canela entspannt stehen bleiben.
    Gehen die Menschen auf Canela zu, friert sie ein oder versucht panisch auszuweichen.

    Wir gehen so lange bekannte Strecken im Wohngebiet, wie auch im Wald, bis Canela stressfrei geht. Dann wird die Nase hoch interessiert eingesetzt.
    Sobald wir an diesem Punkt angekommen sind, verändern wir Streckenteile.

    Canela kann sich immer öfter entspannt lösen.

    Beim Tierarzt nimmt sie bereits Leckerchen und fängt ganz zart an zu schmusen. Sitzt dabei aber nach wie vor in die Zimmerecke gepresst.

    Gehen wir Gassi, macht Canela beim Anlegen der Leine "Sitz". Hört sie dann jedoch ein unbekanntes Geräusch, friert sie ein und legt sich flach auf den Boden.

    Mittlerweile lässt sie es zu, dass ich kurzfristig hinter ihr her gehen darf.

    So eine zarte Seele.
    Geändert von Luidor (11.01.2018 um 19:17 Uhr)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •